preloder

ÜBER UNS

Nach mehrjähriger Erfahrung mit dem Verkauf von Toner- und Tintenkartuschen war toner-iks das erste Unternehmen in Kroatien, das neuhergestellte Toner- und Tintenkartuschen nach ISO/IEC Normen auf dem Markt anbot, die dem OEM Referenzprodukt (dem Original) gleichwertig beziehungsweise identisch sind. Diese Produkte haben das entsprechende Zertifikat und werden nach einer der folgenden technischen Normen getestet:

ISO/IEC 19752 – Tonerkartuschen für S/W Laserdrucker

ISO/IEC 19798 – Tonerkartuschen für Farblaserdrucker

ISO/IEC 24711 – Tintenkartuschen für S/W oder Farbtintendrucker

SUCHE

Produktsuche nach Gerätehersteller, z.B. Lexmark, HP

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
ninja-table

}

2-JAHRES-GARANTIE

Für jede toner- oder tintengefüllte ISO/IEC Kartusche aus unserem Produktprogramm gewähren wir eine Garantie von 24 Monaten. Falls es durch den Gebrauch eines toner-iks Produktes zu einem Defekt kommt, hat der Kunde in Recht auf kostenlosen Geräteservice und auf eine neue kostenlose Kartusche, die der beanstandeten Kartusche entspricht. Auf dieser Grundlage kann jeder Nutzer eines toner-iks Produktes sicher sein, wenn er ein Produkt aus unserem Programm für seinen Drucker oder ein ähnliches Gerät verwendet.

KOMPATIBILITÄT

Prüfen Sie noch heute die Verfügbarkeit.Toner-iks Produkte decken das Produktprogramm an Geräten aller führenden Hersteller wie Brother, Lexmark, Canon, HP, Epson, Kyocera, Samsung, Xerox, Nashuatec & Ricoh, Konica Minolta, DELL, Toshiba, und OKI im Segment der  Laser- und Tintendrucker oder Kopiergeräte abFinden Sie das Toner- oder Tintenmodell für Ihren Drucker mit unserer schnellen Suche für ausgewählte Modelle.

Suche modele

s

TONER-KLONE UND
SCHADSTOFFE

Neuere Untersuchungen, durchgeführt von der Landesgewerbeanstalt (LGA) im Auftrag eines ungenannten deutschen Unternehmens, ergaben hohe Konzentrationen an Decabromdiphenylether (DecaBDE), eines toxischen Flammschutzmittels, die die zulässigen Grenzwerte in bestimmten neuhergestellten Tonerkartuschen überschreiten.

Erfahren Sie mehr

WARNHINWEIS!

VERWENDEN SIE ERSATZTONER?

WURDEN SIE IN CHINA HERGESTELLT?

Wussten Sie, dass Ersatztoner aus China, die sogenannten „Klone“, die Patentrechte der Originaltoner-Hersteller verletzen? Jeder, der solch ein Produkt importiert, vertreibt, weiterverkauft oder in seinem Besitz hat, verletzt damit gesetzlich geschützte Patentrechte und kann deswegen finanzielle Kosten erleiden.

ISO/IEC?

ISO/IEC Produkte können nur dann eine Kennzeichnung nach einer bestimmten ISO/IEC Norm tragen, wenn zweifelsfrei festgestellt wurde, dass sie gemäß den in der betreffenden ISO/IEC Norm streng vorgeschriebenen Verfahren hergestellt und/oder getestet werden, beziehungsweise dass sie hinsichtlich der Produktion oder der erzielten Testergebnisse im Prüfungsnachweis dem OEM Referenzprodukt entsprechen und über entsprechende, von einer in der EU anerkannten Zertifizierungsstelle ausgestellte akkreditierte Zertifikate  verfügen.

Es gibt zwei Klassen von Produkten – neuhergestellte und wiederaufbereitete (remanufactured) Produkte. Beide Produktgruppen können nach ISO/IEC Vorgaben getestet werden, die sich ausschließlich auf die Kartusche mit Pulver- oder Tintenfüllung beziehen. Toner-iks bietet ausschließlich neuhergestellte Produkte an, die unter dem eigenen Markennamen PT vertrieben werden.

ISO/IEC Produkte (Kartuschen mit Pulver- oder Tintenfüllung) können nur dann eine Kennzeichnung nach einer bestimmten ISO/IEC Norm tragen, wenn zweifelsfrei festgestellt wurde, dass sie gemäß den in der betreffenden ISO/IEC Norm streng vorgeschriebenen Verfahren hergestellt und/oder getestet werden.

ISO/IEC Produkte können über Prüfungsnachweise aus dem Prüfungsverfahren nach der in der ISO/IEC Norm für einen bestimmten Produkttyp beschriebenen Methode verfügen, erstellt und ausgegeben von Herstellern, die zu Prüfungstätigkeiten zugelassen sind. Dies wird durch den Zertifizierungsbereich auf dem Zertifikat bestätigt, das von einer in der EU anerkannten Zertifizierungsstelle ausgestellt wurde. 

Die Prüfungsnachweise müssen nach zuvor festgelegten Verfahren beziehungsweise gemäß den von der lSO (International Organization for Standardization – Internationale Organisation für Normung) und der IEC (International Electrotechnical Commission – Internationale Elektrotechnische Kommission) vorgeschriebenen Normen erstellt und ausgegeben werden, im Einklang mit den Verfahren wie in ISO/IEC 19752 oder ISO/IEC 19798 oder ISO/IEC 24711 beschrieben.

PT Produkte besitzen die Zertifikate ISO 9001 und ISO 14001, Prüfungsnachweise gemäß der ISO/IEC Norm, die zugleich auch von der akkreditierten Zertifizierungsstelle DQS GmbH geprüft und bestätigt wurden.

Die Zertifikate und die Akkreditierung wurden von anerkannten Konformitätsbewertungsstellen in der EU erteilt, die vom Kroatischen Zulassungsamt bestätigt wurden. Des weiteren verfügen PT Produkte über eine Bestätigung einer autorisierten Servicestelle in der Republik Kroatien, dass es im Laufe der Prüfung und Erteilung der Prüfnachweise zu keinerlei negativen Einflüssen auf die Geräte gekommen ist, und dass kein vitales Bauteil eines Druckers oder ähnlichen Gerätes übermäßig beansprucht oder beschädigt wurde.

Bei der Herstellung von PT Produkten wird ausschließlich geprüftes Fertigungsmaterial verwendet, das das im OEM Produkt verwendete Pulver- oder Tintenmaterial in angemessener Weise ersetzt, oder es wird identisches Pulver- oder Tintenmaterial wie im OEM Produkt verwendet. Des Weiteren sind die auf den Kartuschen verwendeten Chips patentfrei oder haben eigene Patente.  Die verwendeten Chips sind  100% kompatibel zu dem Chip der OEM Kartusche.

ZERTIFIKATE

Am derzeitigen europäischen Markt befinden sich hauptsächlich 5 Arten von Druckerkartuschen, die wie folgt eingeteilt werden können:

A. OEM Kartuschen (Original): eine neuhergestellte Kartusche, die durch den ursprünglichen Hersteller des Druckers oder ähnlichen Gerätes oder durch eine dritte Partei im Namen des ursprünglichen Herstellers des Druckers oder ähnlichen Gerätes hergestellt wird. Neuhergestellte Kartuschen können einen gewissen Prozentsatz an wiederverwerteten Teilen enthalten.

B. Wiederaufbereitete Kartusche: eine gebrauchte OEM Kartusche, die von einer dritten Partei wiederaufbereitet worden ist. Die Kartusche wird so wiederaufbereitet, dass keines ihrer Teile verändert wird, oder dass sichtbare schadhafte Verschleißteile an der OEM Kartusche ausgetauscht und die Kartusche mit Toner oder Tinte neu befüllt wird. Sie kann dann getestet werden und ist wieder bereit für einen weiteren Einsatz. Dieser Kartuschentyp kann von einer nicht-zertifizierten Firma hergestellt werden (der Kunde bekommt keinerlei Garantie für die Qualität des Wiederaufbereitungsprozesses), oder von einer zertifizierten Firma, die über alle erforderlichen Zertifikate für die genannten Tätigkeiten verfügt. Das Endprodukt trägt eine ganz andere Bezeichnung und steht in keinerlei Weise in Verbindung mit dem OEM Produkt.

C. Neuhergestellte Kartuschen: zur Herstellung wird ein Teil des Fertigungsmaterials von der OEM Kartusche sowie ein Teil an Fertigungsmaterialien, die nicht unter die Patentrechte des Herstellers der OEM Kartusche fallen, verwendet. Das Endprodukt trägt eine völlig neue Bezeichnung und steht in keinerlei Weise in Verbindung mit dem OEM Produkt. Die Kartusche wurde von einem zertifizierten Hersteller produziert, der über alle erforderlichen Zertifikate für die genannten Tätigkeiten verfügt. Die von Drittherstellern produzierten Kartuschen können über Prüfnachweise aus dem Herstellungsprozess verfügen, falls der Hersteller zu Prüfungstätigkeiten nach der in einer bestimmten technischen Norm beschriebenen Methode für einen bestimmten Produkttyp zugelassen ist.

D. Neuhergestellte Ersatztoner – Klon: eine neuhergestellte Kartusche, die nicht durch den ursprünglichen Hersteller der OEM Kartusche hergestellt wurde, sondern von einer dritten Partei, indem eine Kopie der ursprünglichen OEM Kartusche produziert wurde. Verkauft wird sie unter dem Namen der Firma, die die Kopie der ursprünglichen Kartusche hergestellt hat, oder häufiger unter dem Markennamen der Kartusche des OEM Herstellers.

E. Gefälschte OEM Kartusche: eine neuhergestellte Kartusche die nicht durch den ursprünglichen Hersteller der OEM Kartusche, sondern von einer dritten Partei produziert fälschlich als OEM Kartusche (Original) ausgewiesen und verkauft wird.

Es ist zu beachten, dass Unternehmen, die in ihrem täglichen Geschäftsbetrieb Kartuschen verwenden, verpflichtet sind, sich besser über die angeführte Problematik zu informieren, beziehungsweise darüber, was ein zulässiger Gebrauch ist, der keine gesetzlich geschützten Patente im EU Raum verletzt.

KEINE KLONS!

ANLEITUNG

DURCH KLONS

Dinge, die bei der Verwendung alternativer Toner “KLONES” in der Europäischen Union zu beachten sind.

U

1.PRÜFUNG
DES FERTIGUNGSMATERIALS

Vor dem Zusammenbau erfolgt eine Prüfung des gesamten Fertigungsmaterials für die Herstellung der neuen Toner- oder Tintenkartusche.

2. FÜLLUNG DER
KARTUSCHE

Der Behälter der Kartusche wird mit einer genau vorgeschriebenen Pulver- oder Tintenmenge gefüllt, gemäß der im Testverfahren ermittelten Rezeptur und der erzielten Druckqualität und Ergiebigkeit auf Papier im Vergleich zur OEM Referenzkartusche und zu der entsprechenden ISO/IEC Norm.

3. ABDICHTUNG

Jede Kartusche hat einen einzigartigen Abdichtungsprozess mit einem bestimmten Dichtungstyp. Der Dichtungstyp muss der gleiche sein wie bei der OEM Referenzkartusche. Der einzigartige Abdichtungsprozess für jedes einzelne Kartuschenmodell sichert leichten Einbau durch den Nutzer, ohne dass der Inhalt (Tonerpulver oder Tinte) auslaufen kann.

4. ZUSAMMENBAU

Die Kartusche wird von geschulten Technikern mit mehrjähriger Erfahrung zusammengebaut. Bestimmte Techniker bauen nur bestimmte Kartuschenmodelle zusammen, für die sie eng spezialisiert sind. Beim Zusammenbau der Kartusche werden für alle wichtigen Bauteile in der Kartusche immer Neuteile verwendet.

5. PRÜFUNG NACH
DEM ZUSAMMENBAU

Jede Kartusche mit Pulver- oder Tintenfüllung wird nach dem Zusammenbau getestet, und zwar nach standardisierten Produktionstests und zusätzlich gemäß einer bestimmten  ISO/IEC Norm, damit Spitzenresultate hinsichtlich der Druckqualität auf Papier erzielt werden.

Z

6. VERPACKUNG UND
TRANSPORT

Jede Kartusche mit Pulver- oder Tintenfüllung unterliegt einer strengen Endprüfung, damit dem Endnutzer die Einhaltung von strengen Qualitätsstsandards garantiert werden kann. Jeder Kartusche wird so verpackt, dass sie mit verkehrsüblichen Beförderungsmitteln transportiert werden kann.

UNSER ERSTES

PRIORITÄT IST,

PRESERVATION

UMWELT!

Werden Sie noch heute Partner von Toner-iks!

Toner-iks sucht nach Partnern, deren Organisationen in die Zukunft blicken oder sich an die heutigen Marktbedingungen anpassen.

Die Teilnahme an einem Toner-iks-Partnerprogramm kann Ihrer Organisation eine neue Tür öffnen. Steigern Sie Ihre Verkaufschancen, erweitern Sie Ihre Marketinggrenzen und differenzieren Sie Ihr Unternehmen vom Wettbewerb. Die Marketing-, technische und Kundenbetreuung, die wir durch unser Partnerprogramm anbieten, hilft Ihnen bei der Verwirklichung Ihrer Geschäftsziele.

Warum ein Toner-iks-Partner werden?

Toner-iks hilft Ihnen, Ihren Umsatz durch die zusätzlichen Rabatte, die Sie durch ein Partnerprogramm verdienen, zu steigern. Unser einzigartiger Partneransatz geht über die Auflistung von Programmdienstleistungen und -optionen hinaus. Jeder Partner erhält ein eigenes Vertriebsgebiet oder klar definierte Kunden, wodurch alle Partner des Programms reibungslos arbeiten können.

Arten der Partnerschaft!

  • B2B – Exklusivvertrieb an namhafte Kunden
  • Integrator– ausschließlich für IT-Lösungsintegratoren.
  • Regija2HR – Exklusiver Vertrieb innerhalb einer Region, der B2B umfassen kann

Wenn Sie sich entschieden haben, Toner-iks-Partner zu werden, wenden Sie sich an uns und geben Sie die Art des Partnerprogramms an, das Sie interessiert
 

DIE GARANTIE UND IHRE VORTEILE

Für jede toner- oder tintengefüllte ISO/IEC Kartusche aus unserem Produktprogramm gewähren wir eine Garantie von 24 Monaten. Falls es durch den Gebrauch eines toner-iks Produktes zu einem Defekt kommt, hat der Kunde in Recht auf kostenlosen Geräteservice und auf eine neue kostenlose Kartusche, die der beanstandeten Kartusche entspricht. Auf dieser Grundlage kann jeder Nutzer eines toner-iks Produktes sicher sein, wenn er ein Produkt aus unserem Programm für seinen Drucker oder ein ähnliches Gerät verwendet.

Hinweis: Die Garantie gilt 24 Monate ab Kaufdatum. Von der Garantie beziehungsweise Anerkennung der Reklamation ausgeschlossen sind unsachgemäße Handhabung, physische Beschädigung des Produkts, Defekte durch Einwirkung von Fremdkörpern oder höherer Gewalt, Klebstoffen, Verwendung von falschem Papier oder falscher Grammatur. Ebenfalls ausgeschlossen sind Produkte, in denen mehr als 70% der Originalfüllung (gr. oder ml.) verbraucht sind. 

Vind ons ebay

Bespaar printkosten met onze TONER-X, equivalente tonercartridge. Als een milieuvriendelijk bedrijf zijn onze fabrikanten geslaagd voor het ISO14001-certificaat en zijn ze geslaagd voor ISO9001 voor hun kwaliteitsborging. Onze 605X nieuwe tonercartridge biedt u dezelfde afdrukkwaliteit als OEM Lexmark 605X cartridges, meer nog, het zal hetzelfde aantal pagina’s afdrukken.

Kleur (en) van afdrukbenodigdheden / Zwart / Afdruktechnologie / laser / Paginaopbrengst (zwart en wit) / 20.000 pagina’s

LIKE UNS AUF FACEBOOK

KOMPATIBILITÄT

toner-iks Produkte decken das Produktprogramm an Geräten aller führenden Hersteller wie Brother, Lexmark, Canon, HP, Epson, Kyocera, Samsung, Xerox, Nashuatec & Ricoh, Konica Minolta, DELL, Toshiba, und OKI im Segment der  Laser- und Tintendrucker oder Kopiergeräte ab.

Finden Sie das Toner- oder Tintenmodell für Ihren Drucker mit unserer schnellen Suche für ausgewählte Modelle.

KONTAK

Nach mehrjähriger Erfahrung mit dem Verkauf von Toner- und Tintenkartuschen war toner-iks das erste Unternehmen in Kroatien, das neuhergestellte Toner- und Tintenkartuschen nach ISO/IEC Normen auf dem Markt anbot, die dem OEM Referenzprodukt (dem Original) gleichwertig beziehungsweise identisch sind. Diese Produkte haben das entsprechende Zertifikat und werden nach einer der folgenden technischen Normen getestet:

KONTAKT

Zustimmung zur Nutzung personenbezogener Daten

13 + 7 =